ATRIUM® MOVE

ATRIUM®
MOVE Kunststoff

Der ATRIUM® MOVE für den Werkstoff Kunststoff

Das System bewegt Schiebeflügel bis 200 kg leicht und mühelos, in der Tandemversion bis 250 kg. Der Flügel wird seitlich synchron zum Rahmen angezogen und abgestellt. Die umlaufende Verschlusstechnik sorgt für höchste Dichtigkeit. Der robuste Auftritt des ATRIUM® MOVE macht ihn zum zuverlässigen Begleiter für das ganze Fensterleben. Die montageorientierte Verarbeitung und die einfache Bedienung ermöglichen den weltweiten und universellen Einsatz.  

Dicht
Der Zentralverschluss sorgt mit bis zu acht speziellen Kulissenschließteilen an den Langseiten des Flügels für ein synchrones An- und Abdrücken des Fensterflügels. Durch die umlaufende Dichtung wird eine sehr hohe Dichtigkeit erreicht. Im geschlossenen Zustand schützt das Beschlagsystem zuverlässig gegen Schlagregen, hohe Windlasten und Lärm, vor allem im mehrgeschossigen Hochbau. Die von der Zentralverschlussnut getrennt liegenden Laufwerke und Beschlagmechanik vermeiden Wärmebrücken und damit unnötige Energieverluste. 

Praxisorientiert
Die Beschlagmechanik des ATRIUM® MOVE ist schnell und einfach zu verarbeiten. Das System sorgt durch Kombination mit Zentralverschluss und Standardgetriebe Dornmaß 15 für eine optimierte Lagerhaltung. Die Einstellung des Anpressdrucks sowohl auf der Griffseite als auch im Mittelstoß ist selbst mit eingehängtem Flügel möglich. Die griffseitigen Schließstücke sind höhenverstellbar und beinhalten bereits einen Gummipuffer für sanftes Schließen. Voreinstellungen verringern den Montageaufwand am Gebäude. Umfangreiche Einstellarbeiten sind auf der Baustelle nicht mehr erforderlich. Das spart Zeit.

Anwenderfreundlich
Der ATRIUM® MOVE vereint dauerhafte Leichtgängigkeit, intuitive Handhabung und maximale Langlebigkeit. Die hochwertigen Laufwagen mit Linearkugellager auf gehärteter Achse werden ohne Flügelbearbeitung eingesetzt und sorgen auch bei hohen Gewichten für dauerhaft leichte An- und Abstellbewegungen. Die gelagerte Pendeltechnik gleicht Unebenheiten souverän aus. Lasttragende Bauteile werden bei der Betätigung des Fensters geschont und nicht direkt angesteuert. Die Verwendung von Fenstergriffen mit einer Länge von 160 mm ermöglicht ein harmonisches Bild zu anderen Öffnungsarten, z.B. Dreh-/Kipp-Elementen. Die Beschlagmechanik liegt komplett verdeckt und fügt sich harmonisch in das Profil ein. Die ästhetische Ansicht des Fensterflügels bleibt unbeeinträchtigt. Der geringe Platzbedarf des ATRIUM® MOVE erfordert nur minimale Profilhöhen und erlaubt eine anspruchsvolle Fenstergestaltung. 

Sicher

Mit einer einfachen Griffbetätigung wird der Flügel um 6 mm rundum abgestellt. Die umlaufende Spaltöffnungsstellung gewährleistet den gleichmäßigen Luftaustausch. In dieser Position bleibt das Fenster durch das Verschlusssystem grundgesichert. Der Bewohner erhält auch bei Abwesenheit ein natürliches und gesundes Raumklima.

Pilzkopfzapfen verriegeln den Fensterflügel in Schieberichtung. Massive Mittelverriegelungen sorgen für einen hohen Aufhebelschutz.

html5 video by EasyHtml5Video.com v4.0
HAUTAU behält sich Änderungen, Veröffentlichungen und Rücknahmen von Veröffentlichungen bezüglich seiner Videos vor.
Top