Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Datenschutzerklärung ansehen

TORNADO – schwingen & wenden

TORNADO Schwingflügel-Beschlag

Schwing- und Wendeflügel-System für energiesparenden Luftaustausch!

Mit dem Schwingflügelbeschlag TORNADO können große runde und rechteckige Schwingfenster realisiert werden. Maximaler Gestaltungsfreiraum und freie Sicht durch max. rund 5 m² Glasfläche! ...mehr lesen
  • für Fenster aus Holz und Kunststoff
  • runde / rechteckige Fensterformen
  • Zwei-Wege-Lüftung
  • Flügelgewichte bis 200 kg
  • Flügelbreite bis 2350 mm / Flügelhöhe bis 2200 mm

So behalten Sie den Durchblick

Schwingflügelfenster verbinden perfekte Technik und elegantes Aussehen mit optimaler Funktion und besonderem Bedienungskomfort. Mit einem Griff kann das Fenster geöffnet oder ringsherum wieder dicht verschlossen werden.

Ein Fenster, das den heute immer größer werdenden Wünschen nach freier Sicht und einer individuellen Raumlüftung in hohem Maße gerecht wird. Die hohe Tragkraft dieses Beschlages ermöglicht die Gestaltung von Großflächenfenstern. Sie behalten den Kontakt zur Natur auch bei geschlossenem Fenster mit einer großen Glasfläche, die eine freie Durchsicht gewährleistet. Zum Reinigen wird der Flügel problemlos um 180° in das Rauminnere geschwenkt.

Da bleibt Ihnen nicht die Luft weg!

Durch den Atem einer „durchschnittlichen“ vierköpfigen Familie, die Badbenutzung und Hausarbeiten gelangen täglich etwa 10 l Wasser in die Raumluft. Deshalb erfordern besonders genutzte Räume wie Küche, Schlafzimmer oder Bad auch besondere Lüftungskonzepte.
Mit dem Schwingflügelfenster erhalten Sie eine regulierbare Belüftung für alle Raumverhältnisse, von der kleinsten Spaltlüftung bis zum intensiven Durchlüften.

Dadurch kann der Raum schnell stoßweise durchgelüftet werden, ohne Energie durch eine permanente Lüftung zu verschwenden. Verbrauchte, warme Luft steigt nach oben und zieht über die obere Fensteröffnung ab. Frische, kältere Luft strömt durch die untere Öffnung nach. Der Lüftungskreislauf schließt sich. Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Herumschwingen z.B. für Kinderzimmer erreicht man durch eine abschließbare Begrenzung der Öffnungsweite.

Top