Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Datenschutzerklärung ansehen

Fensterautomation

Rauch-Wärme-
Abzugsanlagen

RWA-Technik für höchste Ansprüche an Funktion und Sicherheit

Im Brandfall leistet HAUTAU mit seinen RWA-Anlagen eine schnellstmögliche Alarmauslösung und die Abführung von Rauch und Wärme. Die Auslösung kann durch Rauch-, Thermomelder oder Feuertaster erfolgen. ...mehr lesen

24 V Rauch- und Wärmeabzugszentrale (RWA) zur Ansteuerung von Fenstern für die Rauchableitung und zur täglichen Lüftung, mit einer maximalen Stromabgabe von 4A.

  • Kompakte Bauweise im Kunststoff Aufputz (AP) oder Unterputz (UP) Gehäuse oder Aufputz Metallgehäuse
  • Zur Ansteuerung von Fenstern für die Rauchableitung und zur täglichen Lütung
  • Stromabgabe von 4 A in einer RWA-Gruppe und einer Lüftungsgruppe
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten für Feuertaster, Rauchmelder, Lüftungstaster und Wind- und Regenmelder
  • Anzeigen für die Betriebszustände und Fehlermeldungen
  • Überwachung der Feuertaster, Rauchmelder und Motorleitungen
  • Integrierte Notstromenergieversorgung für einen Notstrombetrieb von 72 Stunden
  • Aufbau und Funktion gemäß den Normen prEN 121019 für die Steuereinrichtung und EN 1210110 für die Energieversorgung
  • Parametrierbare RWA- und Lüftungsfunktionen per ConfigTool und ConfigBox

Modulare 24 V Rauch- und Wärmeabzugszentrale (RWA) zur Ansteuerung von Fenstern für die Rauchableitung und zur täglichen Lüftung, mit einer Stromabgabe von 8 A bis 72 A.

  • Modulare Bauweise mit Erweiterungsmöglichkeiten durch RAZ 900 Zusatzmodule.
  • Vielfältigen Anschlussmöglichkeiten für Feuertaster, Rauchmelder, Lüftungstaster und Anzeigen für die Betriebszustände und Fehlermeldungen.
  • Aufbau in einer oder mehreren Gruppen für RWA und einer oder mehreren Lüftungsgruppen, gemäß den baulichen Anforderungen.
  • Überwachung der Leitungen auf Kabelbruch und Kurzschluss.
  • Inklusive Notstromenergieversorgung für einen Notstrombetrieb von 72 Stunden.
  • Aufbau und Funktion gemäß den Normen prEN 12101-9 für die Steuereinrichtung und EN 12101-10 für die Energieversorgung.
  • Gefertigt in Deutschland nach ISO 9001 und geprüft durch den TÜV Thüringen.

Zubehör für RWA-Zentralen zur manuellen Auslösung und Rücksetzung von RWA-Meldungen, sowie zur automatischen Auslösung über Rauch- und Thermomelder. Die Feuertaster entsprechen den Anforderungen der prEN 12101-9 als sicheres Auslöseelement und sind verfügbar in den Ausführungen mit und ohne integriertes akustisches Alarmelement für RWA und Störung.

Top