Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Datenschutzerklärung ansehen

Manuelle und automatisierte Systeme

HAUTAU
Smart Building

Intelligente HAUTAU Antriebs- und Ventilationslösungen

Fassaden mit integrierten intelligenten HAUTAU Antriebs- und Ventilationslösungen bieten eine komfortable Bedienung per Smartphones oder Tablets. ...mehr lesen

Was ist Smart Building?

Der Begriff „Smart Building“ leitet sich von smart für clever oder komfortabel und building für Gebäude ab. Smart Building dient somit als Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Gebäuden, in deren Mittelpunkt eine Erhöhung von Wohn­- und Lebensqualität steht. Die Umsetzung erfolgt auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und automatisierter Abläufen. Als Ergebnis bietet dies eine komfortable Bedienung und effiziente Energienutzung, wobei der Mensch weiterhin im Mittelpunkt steht.
Neben dem Begriff Smart Building existieren hierzu weitere Synonyme – wie Smart Home, Intelligentes Haus oder eHome – die ähnliche Ziele verfolgen, sich jedoch teilweise auf spezielle Bereiche spezialisieren. Die Technologielösungen der Firma HAUTAU hat den Oberbegriff HAUTAU Smart Building und definiert sich wie folgt:

HAUTAU Smart Building dient zur Integration von HAUTAU Produkten in die Gebäudehülle, für ein individuelles und bedarfsgerechtes Öffnen und Schließen von Fenstern und Klappen, automatisierter ventilatorischer Lüftung, mit komfortabler Steuerung über mobile Endgeräte, zur Integration in eine bauseitig vorhandene Gebäudeleittechnik (GLT), mit Anwendung von HAUTAU Schnittstellenlösungen über Ethernet IP Protokoll, in Kombination mit Sicherheitssystemen für den natürlichen Rauch­ und Wärmeabzug.

  • Bedienung und Konfiguration von HAUTAU Produkten mit HAUTAU Busschnittstelle per Tablet oder Smartphone
  • WLAN-Direktverbindung ohne Routerbetrieb als Ersatz für eine Fernbedienung
  • WLAN-Verbindung mittels bauseitigen Router
  • Sichere Verbindung durch WPA-Verschlüsselung
  • Übergeordneter Verriegelungseingang, zum Beispiel für eine Wind- / Regenmeldung oder Zeitschaltuhr
  • Anschlussmöglichkeit für kabelgebundene Lüftungstaster zur gemeinsamen Bedienung aller Antriebe
  • Kompakte Gehäusemaße zum Einbau in eine Unterputz-Dose
  • Kostenfreie Android und iOS App „ConfigTool” verfügbar in den entsprechenden Onlinestores

Ausschreibungstexte

Position:
WLAN-Box mit kompakten Gehäusemaßen zum Einbau in eine Unterputz-Dose, zur Bedienung und Konfiguration von HAUTAU Produkten mit HAUTAU Busschnittstelle per Tablet und Smartphone. WLAN-Direktverbindung ohne Routerbetrieb als Ersatz für eine Fernbedienung oder WLAN-Verbindung mittels bauseitigen Router. Sichere Verbindung durch WPA-Verschlüsselung. Übergeordneter Verriegelungseingang für eine Wind- / Regenmeldung oder Zeitschaltuhr. Anschlussmöglichkeit für kabelgebundene Lüftungstaster für eine gemeinsame Bedienung aller Antriebe. Bedienung über die kostenfreie Android und iOS App „ConfigTool”.

Nennspannung: 24 V DC (-10 % / +30 %)
Ausgang Lüftungstaster: 24 V DC, max 0,5 A
Anzeige für Betrieb und Konfiguration: ja, gelbe LED
Taste zur Konfiguration: ja
Verschlüsselung: ja, per WPA
Anzahl Teilnehmer: 31 je WLAN-Box
Umgebungstemperaturbereich: 0 °C bis +40 °C
Schutzart: IP20
Maße BxHxT (mm): 50 x 47 x 28
Menge:
Typ:

Anwendungsbeispiel 1

  • Steuerung von 24 V Antrieben mit HAUTAU Schnittstelle
  • Direktverbindung, ohne Routerbetrieb
  • Ersatz für eine klassische Fernbedienung
  • Einzelbedienung von 31 Antrieben mit einer WLAN-­Box per ConfigTool

Anwendungsbeispiel 2

  • Steuerung von 230 V Antrieben, Typ PRIMAT E kompakt 195
  • Direktverbindung, ohne Routerbetrieb
  • Ersatz für eine klassische Fernbedienung
  • Einzelbedienung von 31 Antrieben mit einer WLAN­-Box per ConfigTool
  • Energieversorgung der WLAN-­Box über einen PRIMAT E kompakt 195 Antrieb
  • Einzelbedienung der WLAN-­Box über die 24 V Schnittstelle von einem Antrieb

Anwendungsbeispiel 3

  • Steuerung von 24 V Antrieben mit HAUTAU Schnittstelle
  • Routerbetrieb über WPS-­Einbindung der WLAN-­Box
  • Einzelbedienung von 31 Antrieben mit einer WLAN­-Box per ConfigTool
  • automatisches Schließen aller Fenster bei einer Wind­- / Regenmeldung über den Verriegelungseingang an der WLAN­-Box
  • Energieversorgung über ein Netzteil

Anwendungsbeispiel 4

  • Steuerung von Fensterlüftern, Typ VENTRA® 301 E/N
  • Routerbetrieb über WPS­-Einbindung der WLAN­-Box
  • Einzelbedienung von 31 VENTRA®s mit einer WLAN­-Box per ConfigTool
  • Energieversorgung der WLAN-­Box über die 24 V Schnittstelle von einem VENTRA® 301 E/N

Anwendungsbeispiel 5

  • gemeinsame Steuerung aller Antriebe über die HAUTAU Schnittstelle der RWA­Kompaktzentrale RAZ K
  • Einzelbedienung der Antriebe ist nicht möglich
  • Routerbetrieb über WPS-­Einbindung der WLAN­-Box
  • Energieversorgung der WLAN­-Box über die HAUTAU Schnittstelle der RAZ K
  • automatisches Schließen aller Fenster bei einer Wind­- / Regenmeldung über den Eingang der RAZ K
  • es können alle 24 V Antriebe, die zum Anschluss an die RAZ K geeignet, sind genutzt werden
  • es werden keine Antriebe mit HAUTAU Busschnittstelle benötigt

Das ConfigTool dient als Bedien-­ und Konfigurationsoberfläche von Produkten mit HAUTAU Schnittstelle und WLAN­-Anbindung. Die Möglichkeiten zur Bedienung und Konfiguration sind abhängig vom Produkt und können je nach Versionsnummer vom ConfigTool variieren. Bei dem ConfigTool handelt es sich um eine Software für die Betriebssysteme Android und iOS welche über den Google Play Store sowie den Apple App Store bezogen werden kann. Die Nutzung ist kostenfrei. Es werden keine Lizenzgebühren erhoben und es müssen keine kostenpflichtigen „Credits“ erworben werden.

Das ConfigTool bietet folgende Möglichkeiten:
Bedienung, für die wesentlichen Eigenschaften, wie zum Beispiel: Öffnen und Schließen von Fenstern oder Schiebeelementen und Einstellung der gewünschten Lüftungsstufe.
Service, dient zur Konfiguration von Eigenschaften, wie zum Beispiel: Einstellung von Netzwerkparametern und ändern der Hubgeschwindigkeiten.
 

Das ConfigTool ist kostenfrei erhältlich in den App Stores:

 

Oder als Download für Windows PC mit Betriebssystem Windows 7 oder höher:

Die ConfigBox richtet sich an Montage­ und Servicefirmen und bietet in Verbindung mit dem ConfigTool eine einfache Möglichkeit, um Produkte mit HAUTAU Schnittstelle zu parametrieren und zu konfigurieren. Die Verbindung zwischen dem mobilen Endgerät und der ConfigBox erfolgt über eine WLAN-Verbindung.

Im Lieferumfang sind die entsprechen Kabel und Adapter enthalten, zum einfachen Anschluss per Steckverbindung. Die Energieversorgung erfolgt über ein beiliegendes Steckernetzteil, wodurch auch ein Probefahren der Antriebe ermöglicht wird.

Top